Ladezeit einer Webseite mit Google Page Speed optimieren

Es gibt hunderte Faktoren, die für die Platzierung einer Webseite in den Suchergebnissen von Google und Co relevant sind. Einer davon ist auch die Ladezeit einer Webseite. Denn Suchmaschinen sind auch daran interessiert ihren Benutzern möglichst gut Ergebnisse zu präsentieren und wenn eine Webseite anschließend ewig laden muss, fällt dies auch negativ auf die Suchmaschine zurück. Wie man die Ladezeit einer Webseite optimieren kann, zeige ich in diesem Beitrag.

Firefox Add-ons

Mit Hilfe der aktuellsten Version des Firefox Browser und den beiden kostenlosen Add-ons Firebug und Google Page Speed kann man die Ladezeit einer Webseite sehr schön messen und man erhält zudem sehr gute Optimierungsvorschläge, wie man die Ladezeit noch verbessern kann.

Google Page Speed

Fazit

Die Ladezeit einer Webseite ist ein Faktor für ein gutes Ranking, allerdings macht natürlich eine gute Ladezeit noch keine Top-Platzierung aus. Neben gutem Content und einem ordentlichen Linkbuilding spielt der Faktor Zeit natürlich noch eine wesentliche Rolle.



0 comments ↓

There are no comments yet. Kick things off by filling out the form below.

Schreibe einen Kommentar

Benachrichtigung per Mail bei weiteren Kommentaren.