Nischenseiten-Challenge: Höhere Sichtbarkeit bei Google (10. Woche)

Nischenseiten-ChallengeDie Nischenseiten-Challenge befindet sich bereits in der 10. Woche. Insgesamt sind ja 13. Wochen für die Challenge vorgesehen, in denen die Auswertung erfolgen soll. Allerdings muss ich eigentlich schon zugeben, dass 13. Wochen ein eher unrealistischer Zeitrahmen sind, um größere Einnahmen innerhalb einer Nische zu generieren.

Sichtbarkeit

Plastikposaunen: Sichtbarkeit in der 10. Woche

Bis jetzt lässt sich sagen, dass die Sichtbarkeit bei Google seit dem Start der Seite ganz gut gestiegen ist. Auch wenn ein Wert von 0,12 Punkten noch nichts Berauschendes ist. Aber wie eingangs schon erwähnt, sind 13. Wochen eben verdammt kurz, um eine Nische ohne großen Aufwand zu dominieren. Wesentlich einfacher ist es da, ein Trend-Thema zu nehmen, was deutlich mehr Traffic abwirft. Ein Beispiel hatte ich in der Vergangenheit ja bereits mit der Fallstudie zu propromis.de gegeben. Dort konnte ich nach gut 18. Wochen das Ziel von knapp 200 Euro Einnahmen pro Monat erreichen. Wobei es vorher auch erst mal schleppend vorangegangen ist.

Rückblick

In der letzten Woche hat sich nichts an der Seite getan, was auch dem Feiertag und dem anschließenden Brückentag geschuldet ist.

Ausblick

Ich werde die Seite in dieser Form nun erst mal ein bisschen „sacken“ lassen. Zumindest habe ich für die aktuelle Woche keine neuen Inhalte geplant. Evtl. werde ich versuchen, noch ein paar Backlinks aufzubauen, um die potenziell guten Rankings, die noch nicht in den Top 10 von Google sind, etwas nach oben zu heben.



0 comments ↓

There are no comments yet. Kick things off by filling out the form below.

Schreibe einen Kommentar

Benachrichtigung per Mail bei weiteren Kommentaren.